Willkommen auf dem Newsportal der phi

Die Plattform für Produktionsforschung aus Hannover

Forschung

Mobiles Lasergerät für die Technische Unfallrettung

LZH | Moderne Werkstoffe verleihen Fahrgastzellen einen hohen Sicherheitsstandard. Einziger Nachteil: Mit konventionellen Rettungsmitteln lassen sich die Karosserieteile im Notfall nicht immer schnell genug durchtrennen. Abhilfe soll ein mobiles Lasergerät für komplexe Unfallszenarien schaffen.

Hier & Heute

Messemonat Juni: Das LZH auf IdeenExpo und LASER-Messe

LZH | Der Juni 2019 steht für das LZH ganz im Zeichen der IdeenExpo (Hannover, 15. bis 23. Juni) und der LASER-Messe (München, 24. bis 27. Juni). Auf der IdeenExpo schmelzen Laser Mondstaub. Danach zeigt das LZH auf der LASER-Messe unter anderem einen Laserinnenbearbeitungskopf für zylindrische Strukturen.

Forschung

Autoadaptive Minimierung von Transferschwingungen in Stufenpressen

IFUM | Beim vollautomatischen Bauteiltransfer zwischen mehreren aufeinanderfolgenden Umformprozessen kommt es zu unerwünschten Schwingungen der eingesetzten Transfersysteme. Daher entwickeln die Forscher des IFUM ein System, welches die beim Transport entstehenden Schwingungen minimiert und so die Produktivität von Umformanlagen steigert.

Forschung

Mikroschmiertaschen für die Reibungsminderung im Schwerlast-Dieselmotor

IFW, ITV | Zur Wirkungsgradsteigerung bei Verbrennungsmotoren untersuchen Wissenschaftler des IFW und ITV, wie Reibungsverluste im Motor gesenkt werden können. Dazu bringen sie Mikroschmiertaschen in Zylinderlaufbuchsen ein und untersuchen deren reibungsmindernde Wirkung.

Hier & Heute

Erfolg für Sonderforschungsbereich „Tailored Forming“

PZH | Die Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert den Sonderforschungsbereich (SFB) der Leibniz Universität für weitere vier Jahre mit gut zehn Millionen Euro. Rund 45 Wissenschaftler arbeiten daran, völlig neue Prozessketten zur Herstellung hybrider Massivbauteile zu entwickeln und umzusetzen.

Kluge Köpfe

Ausgezeichnetes am Institut für Montagetechnik

match | Verleihung des Dr.-Jürgen-Ulderup-Preises an Dr. Gunnar Borchert für seine herausragende Dissertation „Unteraktuierte Handhabungssysteme: Synthese, Modellierung und Regelung von passiven Orientierungseinheiten“.

Forschung

Innovative Kombination von Verfahren zur Anbindung thermisch gespritzter Schichten

IW | Das Korundstrahlen zur Aktivierung der Oberflächen von Beschichtungsflächen wird in zunehmendem Maße durch spanende Prozesse ersetzt. Forscher entwickeln innovative Oberflächenstrukturen, die sich mit den Anbindungsmechanismen von korundgestrahlten Flächen messen lassen können.

Hier & Heute

pzh2019: Ein Magazin aus dem Produktionstechnik-Gelände

PZH | Mit dem aktuellen Magazin lädt das Produktionstechnische Zentrum Hannover unter dem Motto „Raus!“ zu einer Tour durchs Produktionstechnik-Gelände ein; entlang all der Wege, die auch Erkenntnisse und Kompetenzen aus dem PZH nehmen. Es enthält außerdem den Jahresbericht 2018.

Kluge Köpfe

Zu 100 Prozent empfohlen: Das Niedersachsen-Technikum am LZH

LZH | Für Tabea Karg und Linda Thies steht nach sechs Monaten am Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) fest: Das Niedersachsen-Technikum würden sie allen (Fach-)Abiturientinnen mit Interesse an den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) weiterempfehlen.

Hier & Heute

Wenn Kreativität keine Grenzen kennt

IFA | Als innovative Forschungseinrichtung verfolgt das Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) das Ziel, Studierenden, Mitarbeitern und Besuchern des Instituts einen innovativen Ort zur kreativen Entfaltung zu bieten. Vor diesem Hintergrund zeigt sich das IFA seit dem letzten Jahr im neuen Gewand.

Forschung

Gesteigerte Grenzen der Formgebung durch aktive Materialführung

match | Die Möglichkeit der umweltfreundlichen Neuerung durch den Einsatz von Faserverbundkonstruktionen wird erschwert durch enge Grenzen der Formgebung verbunden mit einer herausfordernden Automatisierung. Das Institut für Montagetechnik (match) forscht an einer Lösung für eine automatisierte Großserienproduktion.

Forschung

IFA-Lernfabrik: Zielgerichtete Nutzung von Echtzeitdaten

IFA | Praktische Anwendung im Fokus: In der Produktionscontrolling-Schulung zeigt das Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) das Potenzial datenbasierter, echtzeitnaher Auswertungen und intelligenter Unterstützungssysteme auf. So sollen produktionslogistische Abläufe in Unternehmen verbessert werden.

Hier & Heute

Expertenforum Produktionsplanung und -steuerung

IFA | Eine effiziente Produktionsplanung und -steuerung wird in Produktionsunternehmen immer wichtiger. Das Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) veranstaltet daher am 14. Mai 2019 in Frankfurt am Main das Expertenforum Produktionsplanung und -steuerung.

Hier & Heute

Smarte Laserprozesse und virtuell unterstützte Montage

LZH/IPH | Auf der Hannover Messe präsentiert das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) individuelle Komplettlösungen für Prozesse und Systeme zur Lasermaterialbearbeitung. Das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH zeigt die virtuell unterstützte Montage anhand eines additiv gefertigten Getriebes.

Forschung

Digitale Zwillinge: Per Scan automatisiert zum Simulationsmodell

IFW | Der Aufbau von Materialflusssimulationen für Engpassanalysen, Werksplanungen oder Bestandsanalysen benötigt viel Initialaufwand. Das IFW entwickelt aktuell ein Vorgehen, mit dem die Produktion gescannt und anschließend automatisiert ein digitales Simulationsmodell erstellt wird.

Weitere Artikel laden
Weitere Artikel laden   
Keine weiteren Artikel verfügbar
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, indem Sie unsere Webseite ohne Änderung der Einstellungen nutzen. (Datenschutzerklärung)