Junge Optik-Forscher treffen Humboldt-Preisträger

Konferenzformat "Humboldt meets Leibniz": 150 Nachwuchsforschende treffen 15 Humboldt-Preisträger. (Foto: LUH)

PhoenixD | Die Leibniz Universität Hannover und die VolkswagenStiftung laden 150 Nachwuchsforschende aus dem Bereich Optik und Photonik vom 21. bis 22. Oktober 2020 nach Hannover ein. Dann findet zum ersten Mal die Veranstaltung "Humboldt meets Leibniz" im Schloss Herrenhausen statt.

Fachliche Diskussionen, aktive Vernetzung und Tipps zur Karriereplanung sind die Kernelemente der neuen Veranstaltungsreihe "Humboldt meets Leibniz". Das Netzwerktreffen der Leibniz Universität Hannover und der VolkswagenStiftung findet vom 21. bis 22. Oktober 2020 in Hannover statt. Unterstützt wird die Konferenz von der Alexander von Humboldt-Stiftung.

Unter dem Motto "Connecting Talents Across Generations" will das neue Format alle zwei Jahre 150 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus dem In- und Ausland mit 15 Alexander von Humboldt-Preisträgerinnen und -Preisträgern zu einem Thema zusammenbringen.

Bewerbungsschluss für die Konferenzteilnahme: 20. April 2020

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf aktuellen Fragen der Optik und Photonik. Dabei deckt die Konferenz Forschungsfragen von der Theorie bis zur Fertigung von Produkten ab. Dazu gehören beispielsweise Untersuchungen zu Werkstoffen und Metamaterialien, Quantenoptik, Lasern, Bildgebung und Metrologie. Inhaltlich begleitet wird die Veranstaltung vom Exzellenzcluster PhoenixD.

Doktoranden und Postdocs, die im Feld Optik und Photonik forschen, können sich für eine Teilnahme bis zum 20. April 2020 unter www.uni-hannover.de/HmL bewerben. Für ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden alle Tagungskosten übernommen und bis zu 1000 Euro für Reise- und Unterkunftskosten zur Verfügung gestellt.

von Sonja Smalian

Bildergalerie zu diesem Artikel

  • Konferenzformat "Humboldt meets Leibniz": 150 Nachwuchsforschende treffen 15 Humboldt-Preisträger. (Foto: LUH)
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, indem Sie unsere Webseite ohne Änderung der Einstellungen nutzen. (Datenschutzerklärung)