Konferenz zum Thema medizinische Implantate

Im HCC findet im Oktober eine Biomedizintechnik-Konferenz statt. (Foto: Hannover Congress Centrum 2011)

PZH/LZH | Medizinische Implantate stehen im Fokus der Konferenz, die der SFB 599 im Oktober 2014 in Hannover ausrichtet. An dem Sonderforschungsbereich beteiligen sich auch Wissenschaftler von LZH und PZH: Gemeinsam forschen sie an speziellen Implantaten.

Der Sonderforschungsbereich (SFB) 599 "Zukunftsfähige bioresorbierbare und permanente Implantate aus metallischen und keramischen Werkstoffen" richtet im Oktober 2014 die 48. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) aus, die BMT 2014. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen medizinische Implantate. Geplant sind Sessions zu den Themen Biomaterialien, Modellierung, In-vitro- und In-vivo-Tests, chemische Anwendung und Daten, Langzeitrisiken und Haltbarkeit, Nebenwirkungen sowie zukünftige Strategien, um Funktion und Sicherheit zu verbessern.

Bei der BMT 2014 treffen sich Mediziner, Maschinenbauingenieure und Naturwissenschaftler zum intensiven Austausch über neuste Forschungsergebnisse und den Wissenstransfer von der Forschung in die Praxis. Mit dabei sind auch Wissenschaftler des Laser Zentrums Hannover (LZH) sowie von drei Instituten des Produktionstechnischen Zentrums Hannover (PZH): dem Institut für Werkstoffkunde (IW), dem Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) und dem Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen (IFUM). Sie alle beteiligen sich am Sonderforschungsbereich 599.

Die Konferenz findet statt vom 8. bis zum 10. Oktober 2014 im Hannover Congress Centrum (HCC), Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover.

http://conference.vde.com/BMT-2014

Bildergalerie zu diesem Artikel

  • Im HCC findet im Oktober eine Biomedizintechnik-Konferenz statt. (Foto: Hannover Congress Centrum 2011)
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, indem Sie unsere Webseite ohne Änderung der Einstellungen nutzen. (Datenschutzerklärung)