Kluge Köpfe

Kluge Köpfe

Jan Peters gewinnt Preis bei der IROS 2020

match | Um zukünftige, hochautomatisierte Fahrzeuge sicherer zu gestalten, haben Wissenschaftler einen Fahrersitz mit soften pneumatischen Aktoren ausgestattet. Jan Peters vom match hat das Projekt bei der internationalen Robotik-Konferenz IROS vorgestellt und einen Preis gewonnen.

Kluge Köpfe

Gedruckte Leiterbahnen: Ejvind Olsen gewinnt Best Paper Award

ITA | Im Rahmen des 14. Internationalen MID-Kongress wurde der Konferenzbeitrag von Ejvind Olsen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ITA, mit einem Best Paper Award ausgezeichnet. In seinem Paper geht es um die additive Fertigung von Kupferleiterbahnen.

Kluge Köpfe

Neue Projektleitung für Niedersachsen ADDITIV

LZH/IPH | Zum Jahresbeginn hat Dr.-Ing. Sascha Kulas die Projektleitung von Niedersachsen ADDITIV in Phase 2 übernommen. Er ist damit ab sofort zentraler Ansprechpartner für niedersächsische Unternehmen, die sich für den 3D-Druck interessieren.

Kluge Köpfe

Neuer Präsident der WLT: Professor Dr.-Ing. Ludger Overmeyer

LZH | Zum Anfang des Jahres 2021 hat Professor Dr.-Ing. Ludger Overmeyer die Präsidentschaft der Wissenschaftlichen Gesellschaft Lasertechnik e.V. (WLT) übernommen. Overmeyer ist Vorstandsmitglied des Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) und Vorsitzender dessen Wissenschaftlichen Direktoriums.

Kluge Köpfe

IEEM-Konferenz: Outstanding Paper Award geht an Dominik Melcher

IPH | Ausgezeichneter Konferenzbeitrag: IPH-Mitarbeiter Dominik Melcher hat bei der IEEM 2020 einen Outstanding Paper Award erhalten. In seinem Paper geht es um die Erfassung von Fabriklayouts mithilfe einer automatisiert fliegenden Drohne.

Kluge Köpfe

Der IPH-Zukunftspreis 2020 geht an Viktor Schell

IPH | Wie kann man Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) nur mit Gesten über eine Datenbrille steuern? Mit dieser Frage beschäftigte sich Viktor Schell zum Abschluss seines Maschinenbau-Studiums. Für seine Masterarbeit hat er den IPH-Zukunftspreis 2020 erhalten.

Kluge Köpfe

3D-Druck-Knowhow für Auszubildende und Konstrukteure

LZH | Für die Konstruktion von 3D-Druck-Bauteilen müssen die Mitarbeiter umdenken und zusätzliche Fachkenntnisse erwerben. Für Auszubildende gibt es seit 2018 sogar ein speziell zugeschnittenes Angebot: Die Zusatzqualifikation für Additive Fertigungsverfahren.

Kluge Köpfe

Ein Ökosystem für die intelligente Produktion

IFW | Künstliche Intelligenz in der Produktion schneller und einfacher einsetzen: Das ist die Vision von IIP-Ecosphere. Die Koordination des vielseitigen Projektes übernimmt Per Schreiber, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW).

Kluge Köpfe

Professor Dr. Calà Lesina wird ein Teil von PhoenixD

ITA/HOT | Seit dem 1. Juli 2020 hat das Team des Exzellenzcluster PhoenixD ein neues Gesicht: Professor Dr. Antonio Calà Lesina ist im Resort Optisches Design und Multiphysics Simulation tätig. Das Thema „Nanostrukturen“ begleitet ihn schon einen großen Teil seiner internationalen Karriere.

Kluge Köpfe

Neuer Dekan der Fakultät für Maschinenbau: Professor Peter Nyhuis

IFA | Professor Peter Nyhuis ist neuer Dekan der Fakultät für Maschinenbau an der Leibniz Universität Hannover. Er übernimmt die Funktion von Professor Jörg Wallaschek, der unter andrem für die Fertigstellung und den Umzug des Campus Maschinenbau verantwortlich zeichnete.

Kluge Köpfe

Mitarbeiter für die Additive Fertigung qualifizieren

LZH | Additive Fertigungsverfahren sind flexibel einsetzbar, etwa um Lieferengpässe zu kompensieren oder individualisierte Bauteile ressourcenschonend herzustellen. Damit Unternehmen diese Vorteile nutzen können, müssen sie ihre Mitarbeiter für den 3D-Druck qualifizieren.

Kluge Köpfe

''Unser Ziel: Hochleistungsoptik für eine Massenfertigung''

PhoenixD | 52 Millionen Euro Fördergeld von Bund und Land erhält der Exzellenzcluster PhoenixD (Photonics Optics Engineering - Innovation Across Disciplines). Wofür die rund 110 Forschenden das Geld nutzen, berichten die Vorstände Professor Dr. Uwe Morgner und Professor Dr.-Ing. Ludger Overmeyer.

Kluge Köpfe

Optikforschung als eigenständige Disziplin denken

PhoenixD | Dr. Reinhard Caspary ist der Technologiekoordinator des Exzellenzclusters PhoenixD an der Leibniz Universität Hannover. Der studierte Physiker und promovierte Elektrotechniker wünscht sich, dass die Cluster-Mitglieder eine gemeinsame Identität als „Optikforscher“ entwickeln.

Kluge Köpfe

Fachübergreifende Forschung schafft Innovationen

PhoenixD | Dr. Marc-André Dittrich leitet bei PhoenixD die Task Group F2: Expert Systems for Quality Control. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Exzellenzcluster PhoenixD öffnet die Türen für völlig neue Lösungswege.

Kluge Köpfe

Dr.-Ing. Bellmann neue Leiterin für Forschung und Industrie

IFA | Seit August 2019 ist Dr.-Ing. Vivian Bellmann die neue Leiterin für Forschung und Industrie am Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA). Sie folgt damit auf Professor Dr.-Ing. Matthias Schmidt, der eine Professur an der Leuphana Universität in Lüneburg angetreten hat.

Weitere Artikel laden
Weitere Artikel laden   
Keine weiteren Artikel verfügbar
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, indem Sie unsere Webseite ohne Änderung der Einstellungen nutzen. (Datenschutzerklärung)